Zu den Heiligen Engeln Lemförde

Zu den Heiligen Engeln Lemförde

Willkommen

Gesprächsabend "Kirche der Beteiligung"

Der Begriff "Kirche der Beteiligung" begleitet uns in unserer Pfarreiengemein-schaft jetzt schon ein gutes Jahr. Doch: Was verbirgt sich dahinter!? Warum be-gibt sich das Bistum Osnabrück auf diesen Weg? Schon hier kann gesagt werden: Es geht darum, sich in Bezug auf die Gestalt des Glaubens und die Gestalt der Kir-che, dessen Zukunft keiner von uns kennt, auf einen Weg zu begeben, der Gott als handelnden Partner ernstnimmt und gewillt ist, ihm in eine neue Zukunft zu folgen, die nur ER kennt.
Eine Gruppe von Haupt- und Ehrenamtlichen aus Hunteburg und Bohmte hat in diesem Jahr an zwei Wochenenden an sogenannten Werkstätten zu diesem Thema teilgenommen und ermutigende Erfahrungen gesammelt. Gerne möchten wir über unsere Eindrücke und Erfahrungen aus den Werkstätten mit allen Inte-ressierten ins Gespräch kommen. Deshalb laden wir herzlich am Montag, den 20. November 2017, um 19 Uhr, in das Gemeindehaus in Lemförde ein. (Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.)






























Ökumenische Taizé-Andacht

Am Mittwoch, den 15. November, laden wir um 19.00 Uhr zur Ökumenischen Taizé-Andacht in die evangelische Kirche Brockum ein. Die Liturgie von Taizé ist geprägt von wunderschönen Liedern, von Meditation und Stille.
Herzliche Einladung!


Gottesdienszeiten in der "Winterzeit"

Mit dem Ende der Sommerzeit am 29. Oktober verändern sich in unserer Kir-chengemeinde die Gottesdienszeiten an den Werktagen wie folgt:
Heilige Messe am Dienstag 15:00 Uhr
Wort-Gottes-Feier am Donnerstag 08:30 Uhr
Vesper mit eucharistischer Anbetung am Freitag 15:00Uhr


Kanzeltausch mit Pastor Weber in der Martin-Luther-Kirche

Im Tausch zur Predigt von Pastor Schätzel von der Martin-Luther-Kirche am 24. September in unserer Kirche wird Pastor Weber am Reformationstag, am Di., den 31. Oktober 2017, zum ökumenischen Gottesdienst um 19 Uhr, die Predigt in der Martin-Luther-Kirche halten. Dieser Gottesdienst wird von verschiedenen Gruppen musikalisch mitgestaltet. Herzliche Einladung an alle!
Die Hl. Messe am Dienstag, den 31.10., um 15 Uhr, ENTFÄLLT!


Fahrt nach Taizé

Vom 17. März 2018 bis zum 25. März 2018 bietet die Kath. Kirchengemeinde Bramsche für Jugendliche und junge Erwachsene (15 – 30 Jahre) ein Fahrt nach Taizé an. Es ist eine schöne Tradition, dass auch immer wieder Jugendliche und junge Er-wachsene aus unserer Pfarreiengemeinschaft an dieser eindrucksvollen Fahrt teilnehmen. Taizé ist ein kleiner Ort in Burgund (Frankreich).
Hier gründete Roger Schutz nach dem zweiten Weltkrieg eine ökumenische Brü-dergemeinschaft, die sich der Versöhnung zwischen den Völkern und den Kirchen widmet. Wer schon einmal da war, wird die Eindrücke von dort so schnell nicht vergessen. Woche für Woche treffen sich Jugendliche aus der ganzen Welt, um miteinander ins Gespräch zu kommen: über ihre Träume und Ängste, ihre Länder und Kultu-ren und über ihren Glauben. In Taizé spielt es keine Rolle, ob du arm oder reich bist, welche Konfession oder Hautfarbe du hast. Wichtig sind Respekt, Offenheit und Vertrauen gegenüber anderen Menschen, Kulturen und Religionen.
Zur dieser Erfahrung laden wir dich herzlich ein!

Die Anmeldeflyer liegen in den Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft und im Jugendheim in Bohmte aus. Der Anmeldeschluss ist der 01. Februar 2018. Bei Fragen kannst du dich gerne bei mir oder Daniel Mittelstaedt (Pastoralassis-tent Bramsche) melden. Daniel Mittelstaedt
Tel.: 05461/9455803
E-Mail:
Wir freuen uns auf viele Anmeldungen.
Daniel Mittelstaedt und Katharina Niemeyer


Angebot einer "Festen Trauergruppe"

Der Ambulante Hospizdienst Lemförde bietet ab Herbst 2017 erneut eine "Feste Trauergruppe" an. Verschiedene Trauerthemen werden in einem geschützten Rahmen an 10 Abenden angeboten. Die inhaltliche und persönliche Auseinandersetzung unterstützt die Betroffenen in ihrer Trauerverarbeitung. Die Gruppe beginnt am 3. Donnerstag im Oktober (19.10.17) und trifft sich im 14tägigen Rhythmus. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen begrenzt. Die Leitung der Gruppe liegt bei Karin Becker (Diepholz) und Cora Kynast (Brockum).
Anmeldungen bitte bis Mitte September 2017 beim Hospizdienst Lemförde, Tel. 05443-997093
Der Veranstaltungsort ist der Gemeinderaum der Kath. Kirchengemeinde Lemförde, Am Burggraben 20.



Kirchenchor

Der Kirchenchor trifft sich dienstags um 18:30 Uhr im Gemeinderaum zur Chorprobe. Neusänger sind herzlich willkommen!


Sternsingeraktion 2017 - DANKE!

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein – Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit“ waren am 07. und 08. Januar 157 Sternsingerinnen und Sternsinger in unseren drei Gemeinden unterwegs. Wir sagen allen ganz herzlich DANKE, die mitgeholfen haben:
Den vielen Spendern und Spenderinnen, den Kindern, und ihren 46 Begleitern und Fahrern.
Danke auch denen, die gekocht, Getränke bereitet, sich um die Gewänder und Besuchslisten gekümmert haben. Alle zusammen haben wir uns erfolgreich für den Erhalt der Schöpfung und verbesserte Lebensbedingungen von Kindern in Kenia und weltweit eingesetzt.

Unser Ergebnis in Bohmte: 7.226,62 €
Unser Ergebnis in Hunteburg: 7.602,65 €
Unser Ergebnis in Lemförde: 1.378,95 €

DANKE und hoffentlich bis nächstes Jahr!

Jugendvesper im Dom

An jedem 1. Donnerstag im Monat findet um 20.00 Uhr eine Jugendvesper im Osnabrücker Dom statt. Weitere Informationen dazu unter www.jugendvesper-im-dom.de! Herzliche Einladung dazu!!!


Kirche für Kinder

In unserer Pfarreiengemeinschaft finden regelmäßig Gottesdienste statt, zu denen Kinder besonders eingeladen sind.

Familiengottesdienst: Die Messe ist kinderfreundlich gestaltet. Die Kinder bleiben die ganze Zeit über in der Kirche und bekommen die Gelegenheit, sich auf ihre Weise einzubringen und den Gottesdienst mitzugestalten. (Für Kinder im Grundschulalter)

Kinderkirche: Die Kinder gehen nach der Begrüßung in den kath. Kindergarten und beschäftigen sich auf kindgemäße Weise mit einem Schwerpunkt des Evangeliums, einem Fest im Jahreskreis oder einem Heiligen. Die Eltern sind auch herzlich willkommen! (Für Kindergartenkinder und Grundschulkinder)


Überlegungen zu einer veränderten Kommunionvorbereitung

"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel"! Was der alte Bundestrainer Sepp Herberger über den Fußball sagte, gilt für viele Lebensbereiche und soll uns daran erinnern, nach getaner Arbeit nicht die Hände in den Schoß zu legen. So haben wir uns als Pastoralteam im Sommer dieses Jahres mit dem Fest der Erstkommunion beschäftigt und sind der Frage nachgegangen, wie zukünftig eine gute Kommunion-Vorbereitung aussehen kann. Weiter ...


Abschlussfahrt der Erstkommunionkinder 2016

Abschlussfahrt der Erstkommunionkinder 2016

Bei gutem Wetter und sommerlichen Temperaturen trafen sich am Freitag, dem 10. Juni, 33 Kommunionkinder und 14 Kommunioneltern aus unserer Pfarreiengemeinschaft zur gemeinsamen Abschlussfahrt nach Osnabrück. Weiter ...


Gemeinsames Wochenende der Pfarrgemeinderäte in Oesede

Vom 12.bis 13. Februar machten sich insgesamt 38 Mitglieder der drei Pfarrgemeinderäte aus unserer Pfarreiengemeinschaft Bohmte – Hunteburg – Lemförde auf den Weg in die Landvolkhochschule in Oesede, um dort ein gemeinsames Wochenende zu verbringen. Weiter ...


Lourdes 2016 - Pilgern zu den Quellen des Glaubens

Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Bohmte - Hunteburg - Lemförde vom 09. bis 15. Oktober 2016 Weiter ...


Katholischen Glauben an den Dümmer zurückgebracht: Zelebrant und Festprediger während des Festhochamts zum 30. Kirchweihjubiläum in Lemförde war Generalvikar Theo Paul aus Osnabrück. Foto: Christa Bechtel

Katholischen Glauben an den Dümmer zurückgebracht

Am 22. Dezember 1985 wurde die Kirche „Zu den heiligen Engeln“ in Lemförde feierlich eingeweiht. Mit dieser Einweihung wurde die Gemeinde gleichzeitig eine eigenständige Pfarrei. Ein Grund zum Feiern. Deshalb wurde das 30. Kirchweihjubiläum im Rahmen eines festlichen Hochamtes begangen. Weiter ...


 1 2 3 4 5 6 7 8